Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
Website gesponsort by Webland.ch
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Pascal Nydegger - Sekretariat Swisspool | 05.02.2019 09:43 Uhr | 228x Gelesen

QT Frühlingsrunde 8-Ball

Am vergangenen Samstag stand die QT-Frühlingsrunde auf dem Programm. 123 Spieler fanden den Weg an die 7 angesetzten Spielorte. Gespielt wurde in Reinach (A), Sion (B), Interlaken (B), Bremgarten (B), Luzern (Damen), Senioren (Busslingen) und Kirchberg (Jugend). Swisspool gratuliert den Siegern Ronald Regli (Liga A), Joao Magalhaès (Liga B), Marco Eugster (Liga B), Pascal Nydegger (Liga B), Claudia von Rohr (Damen), Evan Lehmann (Jugend), Marcel Schärer (Senioren).

Nachfolgend das Material welches wir aus den Turnierorten bisher erhalten haben (Besten Dank). Sollte Weiteres eintreffen werden wird der Eintrag updated...

 

Kategorie Jugend - Kirchberg


V.L.n.R.: Shirin Volery, Evan Lehmann und Moritz Martinolli

Bruno Ryser - BC No LImits Kirchberg

Am Samstag spielten die Jugend in Kirchberg ein 8er Ball QT. Evan Lehmann siegte im Final gegen Shirin Volery. Den dritten Platz erreichte Moritz Martinolli.

Wie nahe Sieg und Niederlage beisammen liegen musste Shirin in extremis erleben. In einem hart umkämpften Final stand es 5:5. Es wechselte immer wieder hin und her. Im entscheidenden Spiel hatten beide mehrere Chancen. Am Schluss missriet Evan eine Safety. Shirin versenkte ihre letzte Kugel, die Position auf Schwarz gelang aber nicht nach Wunsch. Sie musste diese sehr dünn anspielen. Sie riskierte es und versenkte die Schwarze. Die Weisse war dabei fast nicht zu kontrollieren. Sie lief über drei Banden und fiel auch in die Ecktasche. Dank diesem Foul siegte Evan. Shirin zeigte sich als wahrer Champion. Sie gratulierte Evan fair und etwas später erzählte sie von einem Spiel, wo sie so glücklich gewonnen hatte. Dies ist eine Eigenschaft, die nur wenige haben. Der Respekt gegenüber der Leistung des Gegners und das Wissen, dass Glück und Pech sehr nahe beisammen liegen, ist die Basis für eine glorreiche Zukunft.

Unter www.billardnolimits.ch können alle Spiele angeschaut werden. Viel Spass.


Anzahl Spieler-/innen: 5
Resultate (VR): Groups
Resultate (HR): 4er K.O.

Kurz-Rangliste

1. Evan Lehmann (Billard Club Kerzers)
2. Shirin Volery (Billard Club Kerzers)
3. Moritz Martinolli (Billard Club Kerzers)
4. Marco Niggli Jun. (Pool Players Chur)
6. Lars Krättli (Billard Club Kerzers) 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Senioren - Busslingen 


Marcel Schärer und Sascha Specchia

Bericht von Marco Baumgartner, BC Royal Busslingen

Es haben sich 22 Senioren zum 8er-Ball QT im neuen Jahr bei uns in Busslingen angemeldet und wie es zu erwarten war, waren alle pünktlich anwesend. Vielen Dank dafür.

Und so konnten wir das Turnier um 10 Uhr beginnen. Die erstrunden Spiele welche sich ergaben, sahen vom Resultat her meist klar aus. Anders dann in der ersten Winner Runde. Campagnolo Gianni 6:5 Ayas Murat, Rothenfluh Markus 6:5 Rütschi Aldo, Gehrhardt Armin 6:5 Simond Gilbert, Schärer Marcel 6:5 Aebersold Adrian.

Um die Mittagszeit stand die Stärkung für die Spieler bereit. Was auch bei den meisten gut angekommen ist. Bei der Gelegenheit möchten wir uns kurz in aller Form für die lobenden Worte bedanken. Und werden diese natürlich auch an die helfenden Hände im Hintergrund weiterleiten. Ohne diese ginge es ja meistens nicht.

Im 1/4 Final und ohne Niederlage warteten dann gespannt Campagnolo Gianni, Brand René, Scheuber Martin und Specchia Sascha auf ihre Gegner.

Genau um diese Plätze konnten sich dann  Eaves Sean gegen Simond Gilbert klar mit 6:0 durchsetzen. Auch mehr oder weniger klar gewinnt Portmann Markus gegen Gehrhardt Armin mit 6:2. Ein 6:3 erkämpfte sich Aebersold Adrian gegen Rothenfluh Markus. Und wenn man das so sagen kann, im engsten Match um den Einzug ins 1/4 Final konnte Schärer Marcel gegen Rütschi Aldo mit 6:4 für sich entscheiden.

Im 1/4 Final konnte dann Campagnolo Gianni den zugelosten Eaves Sean mit 6:1 besiegen. Verlor aber dann das folgende 1/2 Final gegen Schärer Marcel mit 6:0. Und Marcel konnte vorher im eigenen 1/4 Final gegen Brand René mit 6:2 gewinnen. In den anderen zwei 1/4 Finalen haben sich Scheuber Martin gegen Aebersold Adrian mit 6:3 durchgesetzt. Und Specchia Sascha gewinnt klar gegen Portmann Markus mit 6:1. Und Sascha gewinnt auch sein nachfolgendes 1/2 Final gegen Scheuber Martin mit 6:4.

Und so standen dann Schärer Marcel und Specchia Sascha im Finale gegenüber. Beide konnten nicht ihr bestes Spiel auspacken. Es war ein hin und her und so entstand ein sehr knappes Match. Das am Ende mit 6:5 für Schärer Marcel ausging. 

Das Royal-Team möchten sich herzlichst bei allen Beteiligten für die fairen Spiele und die tolle Atmosphäre bedanken.

Und gratulieren allen für das geleistete. Bis zum nächsten mal.


Anzahl Spieler-/innen: 22
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Marcel Schärer (Billard Club No Limits)
2. Sascha Specchia (Sorace Pool Club)
3. G. Campagnolo (PBC Zürich), M. Scheuber (BCNL)
5. M. Portmann (Twisting Ball), R. Brand (BC Berner Oberland), S. Eaves (Romandie Pool Billard), A. Aebersold (PBC Heimberg) 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Herren-B - Sion


V.L.n.R.: Oliver Evard, Joao Magalhaès, Paul-Alain Wenger und Rami Masara

Anzahl Spieler-/innen: 19
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Joao Magalhaès (Romandie Pool Billard)
2. Paul-Alain Wenger (Romandie Pool Billard)
3. O. Evard (Maboule), R. Masara (SBC Genève)
5. F. Krasniki (Sport Billard Club Genève), G. Mühlebach (CAB), A. Prieto (Romandie Pool Billard), G. Onac (Romandie Pool Billard) 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Herren-A - Reinach

Anzahl Spieler-/innen: 19
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Ronald Regli (Romandie Pool Billard)
2. Uorsin Candrian (be happy)
3. J. Torres (Maboule), D. Bruni (be happy)
5. B. Anar (be happy), J. Tschäppät (CAB), P. Ugolini (Romandie Pool Billard), M. Poggiolini (BCNL)

Gesamte Rangliste

 


 

Kategorie Herren-B - Interlaken

Anzahl Spieler-/innen: 23
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Pascal Nydegger (Billard Club National Luzern)
2. Yannis Bätscher (Billard Club Kerzers)
3. Y. Stauffiger (Pool & Snooker Club Biel), E. Kurzen (BC Berner Oberland)
5. P. Henzi (BSC Bümpliz), S. Gerber (BC Berner Oberland), A. Graf (PBC Heimberg), G. Da Silva (BC Kerzers)

Gesamte Rangliste




Kategorie Damen - Luzern


V.L.n.R.: Christine Feldmann, Claudia Von Rohr, Yini Gaspar, Ortenzia Häfliger

Bericht von Patrick von Rohr - BC National Luzern

Wir durften am Samstag 12 motivierte Damen begrüssen zum 8er Ball QT in Littau / Luzern.

Es gab viele spannende aber auch sehr deutliche Partien an diesem Tag.

Die Viertelfinalpaarungen waren folgende:
Christine Feldmann 6:3 Sabrina Cisternino
Claudia von Rohr 6:1 Miriam Spycher
Ortenzia Häfliger 6:4 Ingrid Zurbuchen
Yini Gaspar 6:4 Franziska Jakob

Somit setzten sich die drei Favoriten in die Halbfinals durch mit Christine, Yini und Claudia. Von den 3 lokal gestarteten war mit Ortenzia auch noch eine zweite im Halbfinal vertreten neben Claudia.

Romana musste sich leider mit 5:4 auf dem 9. Rang geschlagen geben.

In den Halbfinals musste nun Claudia gegen Christine ran und gewann diese Partie mit 6:3. Yini gewann ihre Partie glatt mit einem 6:0!

Alle QT’s die Claudia seit einem Jahr gespielt hat, gewann sie auch. Konnte Yini nach der sehr guten Halbfinalpartie dies ändern?
Die Antwort lautet nein. Claudia gewann den Final mit 6:3 und holt sich so einen weiteren QT Sieg.

Besten Dank an alle Damen für die angenehme Atmosphäre und die Leistungen die sie erbracht haben.

Bis Bald im BCNL.

Sportliche Grüsse
BCNL


Anzahl Spieler-/innen: 12
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Claudia Von Rohr (Billard Club National Luzern)
2. Yini Gaspar (Romandie Pool Billard)
3. O. Häfliger (Billard Club National Luzern), C. Feldmann (BSC Bümpliz)
5. M. Spycher (BSC Bümpliz), S. Cisternino (BC Kerzers), I. Zurbuchen (BC Kerzers), F. Jakob (Ladies & Gents CS)

Gesamte Rangliste



Kategorie Herren-B - Bremgarten


Anzahl Spieler-/innen: 23
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Marco Eugster (Cannery Billard)
2. Roland Frei (Billard Club Schaffhausen)
3. R. Unternährer (Medela Sports Team), M. Risuscitazione (MST Zofingen)
5. M. Olech (Twisting Ball), M. Schenker (MST Zofingen), I. Messerli (be happy), A. Stamm (BC Schaffhausen)

Gesamte Rangliste

 

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
02.02
QT-HER-A
 
 
02.02
QT-HER-B
 
 
02.02
QT-HER-B
 
 
02.02
QT-DAM
 
 
02.02
QT-JUG
 
 
02.02
QT-HER-B
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
16.02 - 17.02.2019
No Limits Open
23.02.2019
Reuss Cup R2
24.02.2019
National Open Doppel
02.03.2019
Bieler Cup
 
Wochen-Turniere (WT)
 
18.02.2019
Billard Tour 18/19 Romandie
19.02.2019
Aramith Pot Open
20.02.2019
Billard Tour 18/19 Ma Boule 2
20.02.2019
Billiard Point Masterturniere
21.02.2019
Las Vegas Cup