Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
 
Website gesponsort by Webland.ch
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
Die Schweizermeisterschaft wird untersützt von
 
Weitere Sponsoren
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Unterer Kanalweg 3
CH-3252 Worben

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
News - Archiv
 
Swisspool | 20.09.2020 11:30 Uhr | 405x Gelesen

QT Runde 2 - 14/1 endlos

Mit grossen Schritten geht es dem Ende einer etwas speziellen QT-Saison entgegen. Ein letztes Mal wird an diesem Wochenende eine Doppelrunde gespielt. Das 14/1 am Samstag und das abschliessende 9er Ball am Sonntag. 
 
Das 14/1 zog 95 Spieler und Spielerinnen an die sieben verschiedenen Spielorte. Sicher einmalig und sehr speziell war das Turnier in Crissier das unter strenger Einhaltung der Schutzmassnahmen inklusive das tragen von Masken, durchgeführt werden musste.
 



Kategorie ELITE - Bremgarten 

Anzahl Spieler-/innen: 15
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Adrijan Todic (Medela Sports Team)
2. Tanes Tanasomboon (Lucky Panda Billard Club)
3. Y.Stauffiger (Pool & Snooker Club Biel), M.Penta (Team Sorace)
5. C.Rothenfluh (Billard Club National Luzern), J.Torres (Maboule), B.Ljumanoski (MST Zofingen), S.Iacuzzo (PBC Big Apple) 

Gesamte Rangliste 



Kategorie PROMOTION - Crissier

Anzahl Spieler-/innen: 12
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Gabriel Mühlebach (Maboule)
2. Gomes Ricardo Da Silva (The Saloon)
3. A. Berger (Billard Club Martigny), V. Barbey (Maboule)
5. M.Da Silva (Billard Club Martigny), D.Martins (The Saloon), L.Zürcher (BT Zürich), M.Lopes Da Silva Catarino (BC Martigny)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Vétroz

Anzahl Spieler-/innen: 11
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Simon Dayen (Billard Club Martigny)
2. Alvaro Rocha (Billard Club Martigny)
3. C.Keller (Billard Club Kerzers), F.Cardoso (BC Martigny)
5. T.Kocamaz, S.Eaves, G.Simond, S.Perret (alle Romandie Pool Billard)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Busslingen

Anzahl Spieler-/innen: 16
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Claudia Von Rohr (Billard Club National Luzern)
2. Suresh Rathnayaka (Lucky Panda Billard Club)
3. D. Rohner (BC Royal Busslingen), M. Schenker (MST Zofingen)
5. A.Nasufi (Team Sorace), G.Gastaldi (be happy), M.Portmann (Twisting Ball), A.Delle Fiamme (BCNL)

Gesamte Rangliste



Kategorie PROMOTION - Bern

Anzahl Spieler-/innen: 18
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Silvan Starkermann (BSC Bümpliz)
2. Yannis Bätscher (Billard Club Kerzers)
3. D.Jungo (Team Sorace), A.Prieto (Romandie Pool Billard)
5. S.Gerber, D.Schmid (Billard Club Berner Oberland), C.Feldmann (Team Sorace), I.Zurbuchen (BC Kerzers) 

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Senioren - Staufen

Bericht A.Hanauer/D.Holliger; Das Kiss-Shot lud die Senioren zum 14-1-QT ein. 10 Senioren folgten diesem Ruf und nahmen den Weg nach Staufen auf sich.

Pünktlich wurde das Turnier gestartet und sofort versuchte jeder das Glück auf seine Seite zu ziehen. Die Partien verliefen meistens recht flüssig, so gab es nur eine Partie im gesamten Turnier, bei der die 2 Stunden-Limite nicht genügend war um das Ausspielziel zu erreichen.

Ganz gentlemanlike pflegten die Senioren einen angenehmen Umgang untereinander, diskutierten und lachten miteinander. Trotzdem nahm jeder am Tisch die Partie ernst und versuchte sein bestes Billard abzurufen. Spannend war es die Verläufe der jeweiligen Partien zu verfolgen; so gab es doch die einige überraschende Situationen, wo der vermeintliche «Underdog» den Favoriten arg unter Druck setzen konnte. In der oberen Tableauhälfte nahmen Brand René und Specchia Sascha den direkten Weg in den Halbfinal. Während in der unteren Hälfte Rütschi Aldo dies auch gelang, musste Bucher Andreas sich im viertelfinal Ayas Murat beugen und ihm den Halbfinalplatz überlassen.

So entstand die Situation, dass das Team Sorace gleich alle vier Halbfinalsten stellen konnte. Im ersten «Bruderduell» forderte René Sascha sehr und setzte in gehörig unter Druck. Kurz vor der Ziellinie verschoss er die zweitletzte Kugel und musste Sascha wieder an den Tisch lassen. Sascha bedankte sich dafür, indem er seine fehlenden 7 Kugeln zum Sieg einlochte.

Im zweiten Halbfinal war die Partie ausgeglichen mit leichten Tendenz für Aldo. Aber Murat konnte jeweils den Rückstand mit einer 20er- und 22er-Aufnahme wieder wettmachen. Am Schluss setzte er sich dann 75 zu 65 durch und erreichte den Final.

Der Final begann mit je zwei «Save-Aufnahmen» ehe Murat mit einer 27 das Score deutlich eröffnete. Sascha antwortete aber seinerseits mit einer 44er-Aufnahme.

Nun kams zum Eklat – Murat fühlte sich durch Sascha bei einem Stoss gestört, verschoss und reklamierte bei Sascha. Dieser antwortete, dass er nichts gemacht habe. Es entstand eine Diskussion, worauf Sascha das Match aufgab und somit Murat den Sieg schenkte.

Trotz diesem Vorkommnis unter Clubfreunden können wir von einem erfolgreichen QT sprechen und gratulieren allen Beteiligten zu ihrer Leistung.


Anzahl Spieler-/innen: 10
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Murat Ayas (Team Sorace)
2. Sascha Specchia (Team Sorace)
3. A.Rütschi, R.Brand (Team Sorace)
5. U.Flückiger (Billard Team Zürich), A.Bucher (PSC Biel), P.Sterchi (BC Kerzers), J.Thavapala (PBC Paradise)

Gesamte Rangliste


 

Kategorie Jugend - Kirchberg 

Bericht Bruno Ryser; 13 Jugendliche trafen sich in Kirchberg und versuchten sich im 14-1. Es tönt immer so einfach. „Du kannst jede Kugel auf dem Tisch versenken!“, aber genau dies will der Kopf irgendwie nicht begreifen. Wir wissen alle, wozu unsere Jugend fähig ist und dennoch besteht hier ein grosser Aufholbedarf. Die Devise muss heissen: „Offensiv spielen!“ Nur so haben wir in Zukunft auch international eine Chance im 14-1 zu bestehen. Shirin Volery und Björn Wagner spielten mit je 9 Kugeln die höchsten Serien. Dies ist eindeutig zu wenig. Also liebe Nachwuchsspieler nehmt euer Herz in beide Hände und locht in Zukunft was das Zeug hält. Lieber 75 zu 70 verlieren als 23 zu 22. Ich weiss, es tönt leichter als es ist, aber versucht es. Nur die Offensive bringt euch in Zukunft den gewünschten Erfolg. Viel Spass und viel Glück beim nächsten 14-1 Turnier. Es kommt schon bald ;-)

Nun aber genug der „tadelnden“ Worte. Das Turnier verlief sehr spannend und die vier Topgesetzten Levin Bätscher, Anes Kukic, Shirin Volery und Axel Fragniere gaben sich keine Blösse, siegten je dreimal und trafen im Halbfinal aufeinander. Dort behielt Levin gegen Axel mit 33:23 die Oberhand und Anes gegen Schirin mit 37:33.

Der Final ging sehr taktisch los. Nach 7 Aufnahmen stand es 1:0 für Levin. Danach nahmen beide etwas mehr Fahrt auf und nach 12 Aufnahmen stand es 8:8. Es ging hin und her und nach 16 Aufnahmen lag Levin mit 17:11 in Front. Jetzt kam die stärkste Phase von Anes. Mit 5 und 6 Kugeln übernahm er die Führung zum 22:18. Levin gab nicht auf und kämpfte sich schrittweise wieder heran. Anes konnte in seiner letzten Aufnahme nochmals 3 Kugeln lochen und totalisierte 26 Punkte. Levin überliess er einen Tisch mit 6 Kugeln. Die ersten 4 Kugeln lochte er souverän und glich zum 26:26 aus. Die letzten zwei Kugeln lagen fasst press in der Nähe des Fusspunktes und die Weisse an der Kopfbande. Die lange Doublette missriet und so entschied beim Endstand von 26:26 die höhere Aufnahme von Anes. Er hatte 6 Kugeln in Serie gelocht und Levin deren 5. Mit dem knappsten aller möglichen Resultate ging dieser Final zu Gunsten von Anes aus.

Bereits morgen werden alle eine neue Chance erhalten und können an gleicher Stätte ihr Können im 9er Ball zeigen. Wir wünschen schon jetzt allen „guet Stoss“!

 

 

 

 

 

 

 

Anzahl Spieler-/innen: 13

Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste
1. Anes Kukic (Lucky Panda Billard Club)
2. Levin Bätscher (Billard Club Kerzers)
3. A. Fragniere, S.Volery (BC Kerzers)
5. E.Lehmann (Billard Club Kerzers), J.Ugolini (Romandie Pool Billard), M.Rihs (BC Kerzers), B.Wagner (BC No Limits) 

Gesamte Rangliste

 


 

 

 

Details zum Termin

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
19.09
QT-ELITE
 
 
19.09
QT-PROMOTION
 
 
19.09
QT-PROMOTION
 
 
19.09
QT-PROMOTION
 
 
19.09
QT-JUG
 
 
19.09
QT-SEN
 
 
19.09
QT-PROMOTION
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
Bleibe auf dem Laufenden in der Poolbillard Welt
National
International
Kurse
Partner & Verbände
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
14.11.2020
Aramith Open
(PROVISORISCH)
19.11 - 22.11.2020
28. Color of Money
(PROVISORISCH)
05.12.2020
Bieler Cup
(PROVISORISCH)
12.12.2020
Medela Sports Open
(PROVISORISCH)
 
Wochen-Turniere (WT)
 
02.11.2020
Kiss-Shot Future
03.11.2020
Aramith Pot Open
(PROVISORISCH)
04.11.2020
Billard Tour 2020/21 BOLE
04.11.2020
Lucky Panda Cup
(PROVISORISCH)
05.11.2020
BCM Weekly Challenge
(PROVISORISCH)