Swisspool - Sektion Pool des Schweizerischen Billardverband
 
Unsere Nationalmannschaft wird untersützt von
 
 
  Suche
 
 
 
Kontaktadresse
Swisspool
Jurastrasse 48
CH-2503 Biel/Bienne

Tel +41 (0)79 943 22 00
E-Mail Kontakt

Erreichbarkeit
E-Mails werden täglich abgerufen und nach Dringlichkeit sofort beantwortet.
Schweizermeisterschatften
 

Team - Schweizermeisterschaften

Allgemein
Termine QT/SM
SM Team
SM History
Übersicht CH-Meister

Auch dieses Jahr findet die Team Schweizermeisterschaft statt. Sie wird wie jedes Jahr integriert in die laufenden Einzelschweizermeisterschaften. Neu spielen jedoch die besten 4 vom 23.-25. Juni im Rahmen der SM Finalspiele in Düdingen um den Team Schweizermeisterschafts - Titel!

Hier gehts zu allen Details zur Ausgabe 2017...

 

Team Schweizermeisterschaften 2017
   
Datum Samstag, 17. Juni 2017
Anmeldeschluss Montag, 29. Mai 2017
Spielorte Frauenfeld, Bremgarten, Reinach, Crissier
Startgeld CHF 160.- pro Team
CHF 100.- pro Team (ab 3 Teams über gleichen Club gemeldet)
Ausschreibung Turnierplakat
Anmeldung sekretariat@swisspool-billard.ch
   
   
Gemeldete Teams

BC Kerzers A
BC Kerzers B
Avatar Bluestars
Graffiti
Romandie 1
Romandie 2
Pour le Plaisir 1
Pour le Plaisir 2
Pour le Plaisir 3
Plaisir du Billard 53
Pool Lions
BCNL - Big Bang
Medela Sports Team A
Medela Sports Team B
Medela Sports Team C
Pink ladies
CAB 1
CAB 2
BC Big Apple 1
Red Eight Entfelden
PBC-Heimberg Dream Team
PBC-Heimberg „Chnebeler“
Eastside Billards I
Eastside Billards II
BSCB A
BSCB B
BSCB C
BC Berner Oberland
Be happy
Twisting Ball
BlackBears
Black 8 Blackhawks
Black 8 Fighters
BCNL I
BCNL II
BCNL III
Ladies Cue Society
Gents Cue Society

   

Die Gruppeinteilung ist wie folgt:

Bremgarten
Gruppe 1
Frauenfeld
Gruppe 1
Reinach
Gruppe 1
Crissier
Gruppe 1
folgt nach Anmeldesschluss... folgt nach Anmeldesschluss... folgt nach Anmeldesschluss... folgt nach Anmeldesschluss...
 
Bremgarten
Gruppe 2
Frauenfeld
Gruppe 2
Reinach
Gruppe 2
Crissier
Gruppe 2

folgt nach Anmeldesschluss...

folgt nach Anmeldesschluss...

folgt nach Anmeldesschluss... folgt nach Anmeldesschluss...

 

 

 
 
 
News zum Thema Schweizermeisterschaften
 
QT Herbstrunde 10-Ball

Das Jahresende naht und bereits fand am vergangenen Wochenende von 12./13. November 2016 das dritte von acht QTs in dieser Saison statt. Gespielt wurde 10-Ball. 125 Teilnehmer-/Innen über alle Kategorien kämpften um wertvolle Punkte für die Schweizermeisterschaften 2017. Die Sieger hiessen wie folgt: Alain Vergère (Crissier, Herren), Sascha Specchia (Bremgarten, Herren), Claudia von Rohr (Düdingen, Damen), Sandro Volery (Jugend, Kerzers) und Murat Ayas (Senioren, Luzern).

Ein grosse Dankeschön an alle Turnierleiter und Centerbetreiber für die reibungslose Durchführung der QT-Turniere und herzliche Gratulation an alle Gewinner dieser dritten QT-Runde 2016/17.

 

Leider haben uns dieses mal sehr wenig Text und Fotomaterial erreicht.
Sollte noch was nachkommen, werden wir das gerne veröffentlichen. 


Kategorie Herren - Crissier

Anzahl Spieler-/innen: 37
Resultate (HR): 64er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Alain Vergère (Romandie Pool Billard)
2. Simon Dayen (Billard Club Martigny)
3. J. Magalhaès (Romandie Pool Billard) A. Karabiyik (MST Zofingen),
5. B. Bürki (Pool Billard Club Heimberg) V. Barbey (CAB), A. Rocha (BC Martigny), M. Trabelsi (Romandie Pool Billard),

Gesamte Rangliste

 




Kategorie Herren - Bremgarten-West

Anzahl Spieler-/innen: 39
Resultate (HR): 64er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Sascha Specchia (Pool Lions)
2. Marco Poggiolini (Billard Club National Luzern)
3. P. Nydegger (Billard Club National Luzern) S. Kupper (MST Zofingen),
5. C. Rothenfluh (Billard Club National Luzern) F. Gauch (BCNL), M. Steiner (Pool Lions), B. Anar (),

Gesamte Rangliste




Kategorie Damen - Düdingen

Anzahl Spieler-/innen: 16
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Claudia Von Rohr (Billard Club National Luzern)
2. Christine Feldmann (BSC Bümpliz)
3. C. Tschudi (BSC Bümpliz) M. Spycher (BSC Bümpliz),
5. S. Cisternino (Billard Club National Luzern) U. Habersaat (BC Züri West), Y. Gaspar (Romandie Pool Billard), O. Häfliger (BCNL),

Gesamte Rangliste




Kategorie Jugend - Kerzers

Anzahl Spieler-/innen: 9
Resultate (HR): 16er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Sandro Volery (Billard Club Kerzers)
2. Yannis Bätscher (Billard Club Kerzers)
3. A. Stamm (Medela Sports Team) S. Starkermann (BSC Bümpliz),
5. S. Volery (Billard Club Kerzers) L. Bätscher (BC Kerzers), L. von Ballmoos (BC Graffiti), C. Keller (BSC Bümpliz),

Gesamte Rangliste

 



Kategorie Senioren - Luzern

Bericht von Patrick von Rohr - BC National Luzern

Die meisten Senioren waren sehr früh in Luzern und spielten sich fleissig für das bevorstehende Turnier ein. Es gab für alle ein gratis „Gipfeli“ gesponsert vom Billard Club National Luzern.

Weil alle Spieler so pünktlich waren wurde die ersten Partien rechtzeitig um 11 Uhr gestartet. Die meisten Spiele gingen in einem zügigen Tempo voran, so dass es zu keinen grossen Verzögerung kam.

Für die hungrigen gab es ab 12:30 Uhr ein Mittagessen frisch gekocht von Claudia von Rohr. Es gab gehacktes mit Hörnli, frischem Apfelmus und einem Salat dazu. Das Essen wurde gelobt und somit konnten die spannenden Partien weitergehen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle für das kochen an die Köchin.

Die zwei Lokalmatadoren Roberto Benz und Martin Scheuber liefen leider nicht auf Hochform auf und haben das Turnier früher beendet als geplant.

Roberto Benz verlor seine beiden Spiele mit 3:5 und 0:5.

Martin Scheuber gewann seine Startpartie mit 5:3 und verlor danach das Quali Spiel für das Viertelfinale gegen den Turnierfavoriten Murat Ayas mit 2:5. Die zweite Chance um den Einzug vermochte er leider auch nicht zu nutzen und verlor dieses Spiel mit dem gleichen Resultat.

Gianni Campagnolo, Sascha Manojlovic, Rolf Piller und Murat Ayas nahmen den direkten Weg in das Viertelfinale.

Dazu gesellten sich über den Hoffnungslauf Markus Portmann, Niko Theocharis, Jan Mrnak und Roland Häni.

Somit standen folgende Viertelfinalpaarungen fest:

Gianni Campagnolo   5:2   Jan Mrnak
Sascha Manojlovic     0:5   Niko Theocharis
Rolf Piller                   5:1    Markus Portmann
Murat Ayas                5:4    Roland Häni

Alle Partien gingen eher deutlich aus, ausser die von Murat Ayas der Mühe hatte die Partie schnell für sich zu entscheiden. Am Schluss konnte er die Partie dann aber doch noch gewinnen.

Im Halbfinale hatte wir also folgende Paarungen:

Gianni Campagnolo vs Niko Theocharis
Murat Ayas vs Rolf Piller

Gianni gewann die heutige erste Partie die er spielen musste gegen Niko Theocharis 5:1.
Im Halbfinale konnte sich aber Niko für diese Niederlage revanchieren und gewann knapp mit 5:4.
Murat Ayas machte im Halbfinale nur wenige Fehler und gewann die Partie schnell und deutlich mit 5:1.

Somit hiess das Finale vom Senioren 10er Ball QT Niko Theocharis vs Murat Ayas.

Murat wollte somit umso mehr das 3te QT in Folge gewinnen und Niko versuchte genau dies zu verhindern.

Die Partie hatte ein hohes Level und dazu gehört auch ein wenig Glück im richtigen Moment. Dies hatten aber beide Spieler und somit glich sich dies aus.

Schlussendlich setzte sich Murat mit 5:3 durch und gewann sein drittes QT in Folge bei den Senioren.

Herzlichen Glückwunsch dazu!

Der Billard Club National Luzern gratuliert allen Spielern zum erreichten Erfolg und bedankt sich für das zahlreiche Erscheinen.


Anzahl Spieler-/innen: 24
Resultate (HR): 32er D.K.O. L8

Kurz-Rangliste

1. Murat Ayas (Pool Lions)
2. Niko Theocharis (BSC Bümpliz)
3. R. Piller (BSC Bümpliz) G. Campagnolo (PBC Zürich),
5. M. Portmann (Red Eight Entfelden) S. Manojlovic (Pool Lions), J. Mrnak (Cannery Billard), R. Häni (BSC Bümpliz),

Gesamte Rangliste

 

Details zum Turnier

 Info
Datum
Bezeichnung
Turnierort
Dis
Kat.
 
 
13.11
QT-SEN
 
 
= Event Informationen    = Turnierplakat    = Spielortinfo

 
News Kommentare 0 Kommentare
Kommentare können ausschliesslich von registrierten Benutzern und mit realem Namen angegeben werden. Jeder News Kommentar wird kontrolliert bevor er veröffentlicht wird. Die Kontrollen werden so rasch als möglich durchgeführt, wir danken für eure Geduld.  Weiter zum Login
 
 
 
 
Swisspool organisiert die Schweizermeisterschaften
National
International
 
 
 
 
Open-Turniere (OP)
 
23.07.2017
Sommer Cup
05.08.2017
Sommer Cup
12.08.2017
Aramith 14-1 Open
 
Wochen-Turniere (WT)
 
30.05.2017
BCD Cup
31.05.2017
Medela Sports Mini Turnier
01.06.2017
Aramith Pot Open - Frühling
01.06.2017
No Limits Trophy
02.06.2017
Billard Tour 2016/17